Dein Herz ist ein Pendel, es schlägt und schlägt aus.

Posted on Posted in Allgemein

Zwischen auf und ab und hin her,
als ob dein Leben ein Chaos wär,
verzweifel nicht du findest dein Gleichgewicht!

Weißt du noch deine erste Wohnung? Die große Stadt du kamst nicht zurecht. Damals war dir alles fremd und jetzt willst du nicht mehr weg. Weißt du noch deine erste Krise? Später hat sie sich ins Glück verkehrt. Und so geht es immer mal hin un her.

Dein Herz ist ein Pendel, es schlägt und schlägt aus.
Solangs sich bewegt bewegst du dich auch.
Dein Herz ist im Wandel und wann immer du glaubst, du wärst am boden, ziehts dich nach oben. Lass es noch weiterschwingen es wird dich weiterbringen
Das Herz ist ein Pendel es schlägt und schlägt aus.

Weißt du noch deine erste Liebe? Niemand zuvor hat dich so verletzt. Es bricht die ganze Welt zusammen und dann kommt man drüber weg. Wenn es scheint nichts ginge weiter, als wäre der tiefste Punkt erreicht, geht alles wieder aufwärts und schwerelos leicht, so leicht, so leicht.

Dein Herz ist ein Pendel, es schlägt und schlägt aus.
Solangs sich bewegt bewegst du dich auch.
Dein Herz ist im Wandel und wann immer du glaubst, du wärst am boden, ziehts dich nach oben. Lass es noch weiterschwingen es wird dich weiterbringen
Das Herz ist ein Pendel es schlägt und schlägt aus.

Zwischen auf und ab und hin her,
als ob dein Leben ein Chaos wär,
verzweifel nicht du findest dein Gleichgewicht!

Y.C.

Das Schlafzimmer.

Posted on Posted in Allgemein

Rückzugsort, Ruheort.
Gönn dir nach einem turbulenten Tag etwas Ruhe. Nur für dich. Ohne Störungen von außen, ohne Handy, ohne Fernsehen. Vielleicht mit einem schönen Buch oder einer CD. Genieße vor dem Schlafen gehen eine halbe Stunde Zeit für Dich. Mach etwas für dich. Gönn dir eine Fußmassage, oder höre einfach nur Musik. Meditiere, oder leg in Ruhe die Sachen für morgen raus. Egal was. Tu dir etwas Gutes!

Vielleicht wirst du überrascht sein, wie gut und ruhig du in den Schlaf kommst.

Gute Nacht

Erwartungen

Posted on Posted in Allgemein, bewusstsein, glück

Coco

Welche Erwartungen haben Andere an uns, welche haben wir an uns selbst und bei welchen
Erwartungen glauben wir, dass die Andere an uns haben?

Coco zum Beispiel hat die Erwartung an mich, dass ich mit ihr spiele.
Ich erwarte von mir, das ich ihr den Stock werfe, weil ich draussen bin, um mit ihr zu spielen.
Was niemand erwartet, welche erweiterte Erwartungshaltung ich aber an mich stelle ist, den Stock besonders weit zu werfen.
Wie blöd, denn so setze ich mich mit einer unnötigen Erwartung so unter Druck, obwohl das eben niemand erwartet. (mehr …)